Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Albert Einstein.
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Albert Einstein.

Impulsvortrag

Impulsvortrag am 29.02.2012 um 20.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Langgöns

„Depression, Burnout, Erschöpfung – ja was denn nun?“

Dies ist das Thema des Vortrages von Martin Lischka, anenco Personalentwicklung.
Die Zuhörer erhalten Informationen, um die Begrifflichkeiten auseinander halten zu können, sie kennen die Ursachen, die Symptome und den Verlauf eines Burnout.
Darüber hinaus spricht der Referent über Behandlunsgmöglichkeiten, stellt sein Burnout Prophylaxe Konzept vor – kurz: rund um das Thema wird alles geboten.
Der Referent will mit Ihnen zwei entspannte Stunden geniessen und freut sich auf Ihre Fragen und Anregungen in der sich dem Vortrag anschließenden Austauschrunde.
Zur Werkzeugleiste springen