Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Albert Einstein.
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Albert Einstein.

Gesundheitsvorsorge

05gesundheitDas Thema Gesundheitsvorsorge gewinnt bei steigenden Zahlen für chronische Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes an Bedeutung. Gleiches gilt für Rücken- und Gelenkbeschwerden in Verbindung mit der demographischen Entwicklung sowohl gesellschaftlich als auch gesundheitspolitisch.

Wir bieten in Zusammenarbeit mit einem Institut für präventive Sport- und Ernährungsmedizin ein umfassendes Angebot im Bereich des individuellen und betrieblichen Gesundheitsmanagements. Dies umfasst die sport- und ernährungsmedizinische Beratung, komplette sportmedizinische Untersuchungen bis hin zu von den Krankenkassen anerkannten Kursen und Seminaren in der Prävention.

Durch unser Gesundheitsmanagement erhalten und fördern wir langfristig und umfassend die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. Hiervon profitieren besonders die erfahrenen Mitarbeiter.

Wichtige Faktoren für eine erfolgreiche betriebliche Gesundheitsförderung und den messbaren Erfolg sind

  • Individualität – die Ermittlung und Anpassung an das persönliche Risikoprofil
  • Nachhaltigkeit – die langfristige Ausrichtung über Einzelmaßnahmen hinaus
  • Eigenverantwortlichkeit – die strukturierte Anleitung zum eigenverantwortlichen Handeln
  • Veränderungen – die tiefe Bereitschaft zur Verhaltensänderung
  • Integration – die sinnvolle Integration in den beruflichen und privaten Alltag
  • Lebensqualität – die erlebbare und spürbare Verbesserung der Lebensqualität

Zur Vorbereitung erfolgen eine Bedarfsanalyse und die Erstellung des individuellen Risikoprofils. Auf dieser Basis erstellen wirt ein langfristig orientiertes, systematisches Gesamtkonzept zur individuellen und betrieblichen Gesundheitsförderung.

Springe zur Werkzeugleiste